Kratzer im Glas?

Lassen sich Kratzer im Glas wieder reparieren? Die (bedauerliche) Antwort: Leider nein. Denn Brillengläser bestehen nicht nur aus einer Scheibe Glas oder Kunststoff, sondern sind mit zahlreichen Schichten zur Entspiegelung, zur Tönung und anderen Zusatzausstattungen mehr versehen. Kratzer im Glas haben also auch die Zusatzschichten beschädigt. Ein "Rauspolieren" der Kratzer, wie es bei Handy-Displays oder CDs manchmal möglich ist, funktioniert bei Brillengläsern deshalb nicht. Sie würden mit diesen Versuchen die Gläsern nur noch weiter beschädigen.

Eine verkratze Brille sollte bald ersetzt werden: Die mikrofeinen Riefen streuen das Licht und sorgen so für Reflexe und Streuungen - das Auge muss ständig korrigieren und ermüdet schneller.