Gläser

Bei Sportbrillengläsern ist eindeutig Kunststoff das Material der Wahl. Es splittert bei eventuellen Beschädigungen nicht. Gerade Polycarbonat als Glasmaterial ist sehr schlagzäh. Aus diesem Material werden auch die schusssicheren Autoscheiben gepanzerter Staatskarossen gefertigt. Daneben ist Kunststoff erheblich leichter als Mineralglas - gerade bei bewegungsintensiven Sportarten ein nicht zu unterschätzender Faktor. An Zusatzausstattung fürs Glas ist eine Entspiegelung ebenso unabdingbar wie eine Hartschicht gegen Kratzer.