Grauer Star

Der Graue Star (Katarakt) ist eine Trübung der Augenlinse. Dabei scheint es, als würde eine Schicht auf dem Auge liegen, sodass alle Farben zu grau verschwimmen. Der Sehverlust tritt langsam, und ohne dass der/die Betroffene Schmerzen hat ein. Im Anfangsstadium ändern sich die Brillenwerte in kürzer werdenden Abständen, sodass eine häufigere Augenglasbestimmung beim Augenoptiker notwendig wird. Langfristig kommen Betroffene nicht um eine Operation herum. Dabei wird die Linse entfernt und durch eine Kunststofflinse ersetzt. Eine vorhandene Kurz- oder Weitsichtigkeit kann bei der Operation mit ausgeglichen werden.